Comedy

Comedy und Kabarett

IMPRO-LACHNACHT IN DER KUTSCHENHALLE

Die Impro-Lachnacht war im letzten Jahr ein echter Publikumsmagnet! Auch bei dieser Museumsnacht heißt es „Zwerchfell-Reizung“ garantiert.

Comedy-Urgestein Atze Bauer wird wieder durchs Programm führen. Mit dabei hat er
Eichi und der Spasskoffer, vollgepackt mit einer vogelwilden Mischung aus Jonglage, Balanceakrobatik, Tempo und viel professionellem Quatsch. Aus der Oberpfalz kommt Wolfgang WUFFI Kamm mit seinem schrägen „Mundart – Pop – Kabarett“- Programm dazu. Unterstützt wird er durch verschiedene Figuren wie z.B. sein Alter Ego Kraus Sepp, dessen Sprüche nicht immer politisch und gesellschaftlich korrekt sind oder durch den indischen Pfarrer Ranga mit seiner unverkennbaren Art. Brutal schön ist S.Fritz, ja ganz recht, Sie kennen ihn aus Film und Fernsehen, der seinen steinigen Weg zum erfolgreichen Male Model schildert und das Geheimnis der “Innere Schönheit“ durch Yoga und Schamanen lüftet.

Sebastian Schnoy

Von Stauffenberg zu Guttenberg“
Der Adel patzt immer kurz vor Schluss Der bekannte Kabarettist Sebastian Schnoy beleuchtet humorvoll Politisches in Verbindung mit Geschichte. Doch noch immer leben in Europa Großfamilien, abgeschottet vom Rest der Gesellschaft. Sie heiraten unter sich, verbunden durch jahrhundertealte Riten und essen wilde Tiere, die sie in unseren Wäldern selbst erlegen. Ihre Netzwerke stammen aus einer Zeit, in der man Netzwerke noch Seilschaften nannte. Ihr Auftritt: tadellos, aber immer nur bis kurz vor Schluss. Schnoy macht sich auf zu den ersten „Von“ und „Zus“ und sucht den Anfang ihres Erfolges.
Casimirianum: 19 Uhr, 20 Uhr, 21 Uhr, 22 Uhr, 23 Uhr
Website

The english gentlemen

Die VR-Bank Coburg öffnet zur Museumsnacht den Tresorraum. Darauf passen The english gentlemen mit Adleraugen auf. Lassen Sie sich überraschen, was den drei gutgekleideten Herren, im und um das Bankgebäude herum, originelles einfällt, damit Ruhe und Ordnung gewahrt bleiben.

Musiker & Bands Theater & Performance Comedy